Datenschutz-Erklärung

 
 
 

1. Einleitung

 

Wir, der Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe e.V. -Museum-, nehmen den Schutz personenbezogener Daten und damit eingeschlossen auch die Betroffenenrechte sehr ernst.

Mit diesen Erläuterungen zum Datenschutz möchten wir Sie darüber informieren,

  • welche personenbezogenen Daten wir beim Besuch unserer Webseite und

  • unseres Kontaktformulars speichern und

  • zu welchen Zwecken wir diese Daten verwenden und

  • welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

Wir kontrollieren regelmäßig die internen Prozesse sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die Verarbeitung in seinem Verantwortungsbereich im Einklang mit den Anforderungen des geltenden Datenschutzrechts erfolgt und der Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet wird.

Verantwortlicher:
Der Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe e.V. -Museum- betreibt die vorliegende Webseite und ist Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Datenschutzgrundverordnung. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden deutschen und europäischen gesetzlichen Vorschriften.

Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe e.V. -Museum-
Parkstraße 18, 33189 Schlangen

Vereinsregister

Amtsgericht Paderborn VR 2503

USt-ID-Nr.

Finanzamt Detmold  313 / 5905 / 3270

Telefon-Nummer

0157  86 02 65 83

Mailadresse

info@museum-in-westfalen-lippe.drk.de


Vertretungsberechtigte:

Herr Prof. Dr. med. Jürgen Bux, Präsident
Frau Carin Hell, Vizepräsidentin
Herr
Michael Güttler, Schatzmeister
Herr Hans-Jürgen Bade, Schriftführer


2. Datenschutzbeauftragter


3. Betroffenenrechte


4. Zwecke der Verarbeitung


5. Webseite


6. Verarbeitung von Interessenten- und Kundendaten


7. Weblinks