Nachruf

Dieter Marcus
*  17. November 1935
†  4. Dezember 2016

Der DRK-Kreisverband Gelsenkirchen und die Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe trauern um Dieter Marcus, der am 4. Dezember im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Dieter Marcus war seit 1948 Mitglied im Deutschen Roten Kreuz und seit 1992 im Kreisverband Gelsenkirchen e.V., wo er im Vorstand arbeitete.

Dieter Marcus war Träger der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe und der höchsten Auszeichnung des Deutschen Roten Kreuzes, des DRK-Ehrenzeichens.

Dieter Marcus war seit 2008 Fördermitglied der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe. Er hatte großes Interesse an der geschichtlichen Entwicklung des westfälischen Roten Kreuzes samt Jugendrotkreuz. Zahlreiche Dokumente aus der Wiederbegründung des Jugendrotkreuzes nach dem 2. Weltkrieg hat er unserem Museum überlassen.

Mit Dieter Marcus verlieren wir einen engagierten Helfer und Freund, der seinen ehrenamtlichen Dienst stets mit Selbstverständlichkeit versah, sich mit Tatkraft, Energie und intensivem persönlichen Engagement bis zuletzt einsetzte und daher großes Ansehen genoss und Vorbildfunktion hatte.

In dankbarer Würdigung seiner Leistung verabschieden wir uns von ihm. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir sprechen der Familie und allen Freunden des Verstorbenen unsere aufrichtige Anteilnahme aus.