DRK-Präsident Dr. Janning ist beeindruckt
von rotkreuzgeschichtlicher Sammlung

 

Schlangen. Der neue Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Hermann Janning, hat das Rotkreuz-Museum in Schlangen besucht. Begleitet wurde er von seinen beiden Vize-Präsidentinnen Nilgün Özel und Carin Hell.


Museumsleiter Jürgen Reuter (rechts) begrüßt die Vize-Präsidentin des DRK-Landesverbandes
Westfalen-Lippe, Nilgün Özel, Präsident Dr. Hermann Janning sowie Vize-Präsidentin Carin Hell
(von links).

Hier werde Geschichte anschaulich lebendig, zeigte sich Janning beeindruckt. Die Rotkreuzgeschichtliche Sammlung hatte in den ersten neun Monaten insgesamt 20 Gruppen mit mehr als 500 Besuchern angelockt.


weitere Bilder finden Sie hier

Quelle:

Lippische Landes-Zeitung
Schlangen
vom 06. 01. 2014
Foto: Klaus Karenfeld