Streifzug durch die Geschichte des Roten Kreuzes
Rotkreuzgeschichtliche Sammlung eröffnet Mitte März in der Parkstraße

 

Schlangen (co). Die ersten Gruppen haben die Rotkreuzgeschichtliche Sammlung schon besichtigt. Die festliche Einweihung findet am 16. März statt. Bis dahin haben die Ehrenamtlichen aber noch etwas zu tun.


Volle Vitrinen. Auch Uniformen, Funkgeräte und Geschirr sind in den komplett renovierten
Räumen zu bewundern.

Die Farben des Roten Kreuzes, Weiß und Rot, ziehen sich wie ein roter Faden durch das Museum. Auf zwei Etagen sind jetzt Tausende von Objekten zur nationalen und internationalen Geschichte des Roten Kreuzes zu bestaunen. Im Fundus lagern noch mehr.


Quelle:

Lippische Landes-Zeitung
Schlangen
vom 21. 12. 2012
Foto: Cordula Gröne