Unser Selbstverständnis

 

Die Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe e. V. mit ihrem Museum und ihrem Archiv versteht sich unter anderem als:

Aufzählung

Hüterin und Bewahrerin der westfälisch-lippischen Rotkreuzgeschichte

Aufzählung

ein wesentlicher Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes

Aufzählung

eine Verbreiterin der Genfer Konventionen und der Rotkreuz-Grundsätze

Aufzählung

Informationsmöglichkeit für Ortsvereine, Stadt- und Kreisverbände unseres Landesverbandes zu Fragen ihrer Geschichte (und damit auch für den Landesverband), aber auch darüber hinaus

Aufzählung

„Werkstatt“ für Schüler, Studierende, Historiker und Hobbyforscher

Aufzählung

erlebbarer Gang durch die Vereins- und durch die Zeitgeschichte bei der Wahrnehmung ihrer Zeugnisse durch Exponate, Filme, Dokumente u. ä.

Aufzählung

ein Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung